Warning: Use of undefined constant wp_cumulus_widget - assumed 'wp_cumulus_widget' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /home/.sites/112/site6224459/web/neue-rechtschreibung.net/wp-content/plugins/wp-cumulus/wp-cumulus.php on line 375 Buchtitel richtig deklinieren | Neue deutsche Rechtschreibung

Buchtitel richtig deklinieren

Kürzlich tauchte bei Twitter die Frage auf, wie mit Buchtiteln umzugehen sei, wenn die Satzlogik eine Deklination des Titels verlangt, also etwa:
Sie las eine Passage aus der „Liebe in den Zeiten der Cholera“.
Hier lautet der Originaltitel wohlgemerkt „Die Liebe in den Zeiten der Cholera“.

Der Duden-Band „Richtiges und gutes Deutsch“ empfiehlt die oben angeführte Beugung, also ist sie so korrekt. Der deklinierte Artikel muss hier außerhalb der Anführungszeichen stehen.

Wer den Originaltitel unbedingt beibehalten möchte, möge durch das Substantiv Roman, Werk o.Ä. darauf hinzuweisen, dass ein Titel folgt:
Sie las eine Passage aus dem Werk „Die Liebe in den Zeiten der Cholera“.

Unbedingt notwendig ist die Beibehaltung des Originaltitels und das verweisende Wort bei Büchern, die mit einem Possessivpronomen – also z.B. mein oder dein – beginnen:

Also nicht: Das ist ein Auszug aus „Meinem Leben“.
Sondern: Das ist ein Auszug aus dem Roman „Mein Leben“.