Warning: Use of undefined constant wp_cumulus_widget - assumed 'wp_cumulus_widget' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /home/.sites/112/site6224459/web/neue-rechtschreibung.net/wp-content/plugins/wp-cumulus/wp-cumulus.php on line 375 Derselbe, aber der gleiche | Neue deutsche Rechtschreibung

Derselbe, aber der gleiche

p10901921Ein aufmerksamer Leser warf kürzlich die Frage auf, warum es derselbe/dieselbe/dasselbe heißt, dahingegen aber der gleiche/die gleiche/das gleiche. Warum dem so ist, kann ich leider nicht abschließend beantworten, aber ich vermute, dass derselbe & Co. im Laufe der Zeit zu einer Einheit verschmolzen sind, während dieser Prozess bei der gleiche etc. noch andauert. Möglicherweise wird es aber auch irgendwann so weit sein.

Weiterer Erklärungsversuch: Das Wort gleiche ist ein Adjektiv, weshalb es Sinn ergibt, dass es auch allein stehen kann. Dieses Adjektiv kann sowohl attributiv (das gleiche Wort) als auch prädikativ (das ist mir gleich) verwendet werden. Selbe ist allerdings auch ein Adjektiv, wenn auch ein eher selten verwendetes, etwa in der Wendung zur selben Zeit. Hier fällt auf, dass dieses Adjektiv nur attributiv verwendet werden kann. So oder so taugt dieser Erklärungsansatz wohl nur bedingt.

Übrigens, weil auch die Frage nach der Wortart aufgeworfen wurde: Derselbe/dieselbe/dasselbe sind Demonstrativpronomen; ebenso wie der gleiche/die gleiche/das gleiche.

Der erwähnte Leser würde also gerne Folgendes schreiben: Er unterrichtet die selbe Methode wie sein Lehrer.

Das kann ich angesichts der Ausführungen oben zwar nachvollziehen, allerdings unterstreicht das die Rechtschreibprüfung des Lesers zu Recht.

Zum Foto: Das Bild zeigt zwei nicht ganz identische Fünftausender an der Grenze zwischen Chile und Bolivien.