Warning: Use of undefined constant wp_cumulus_widget - assumed 'wp_cumulus_widget' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /home/.sites/112/site6224459/web/neue-rechtschreibung.net/wp-content/plugins/wp-cumulus/wp-cumulus.php on line 375 Gar nicht so relativ | Neue deutsche Rechtschreibung

Gar nicht so relativ

Geox_RelativsatzHurra, die Welt des Bloggens hat mich wieder! Nach dieser längeren Sendepause bietet es sich an, wieder zu den Basics, wie es Neudeutsch so schön heißt, zurückzukehren: nämlich zu den Relativsätzen.

Relativsätze sorgen für viele Probleme bei der Rechtschreibung (hier: Kommasetzung), was mich wundert, zumal uns wahrscheinlich allen noch die alte Regel in Erinnerung ist, die wir in der Volksschule/Grundschule mal gelernt hatten: Wenn sich das Wörtchen der, die oder das mit welcher, welche oder welches ersetzen lässt, haben wir es mit einem Relativsatz zu tun. Dabei ist besonders zu beachten, dass im Fall eines sächlichen Substantivs das Relativpronomen das lauten muss … und niemals die Konjunktion dass verwendet werden darf. Nach dem Substantiv, auf das sich das Relativpronomen bezieht, muss ein Komma stehen. Hier ein paar Beispiele; das Relativpronomen ist unterstrichen:

Der Auftrag, der mir durch die Lappen gegangen ist, wäre sehr lukrativ gewesen.

Die Katze, die ständig auf meinem Schreibtisch herumliegt, ist supersüß.

Das  Kleid, das ich kürzlich gekauft habe, steht mir gut.

Vielleicht spricht sich diese Regel irgendwann auch mal beim Unternehmen „Geox” herum. Kreative Freiheit beim Texten in Ehren, aber die Regeln der Grammatik und Rechtschreibung hebelt sie nicht aus. Der Slogan, der auch mit korrektem Komma nichts an seiner Einprägsamkeit verliert, muss lauten: Der Schuh, der atmet.