Category Archives: Allgemein

Bleiben wir in Kontakt!

dog on the phone talkingKürzlich erreichte mich die Frage, ob es außer in Kontakt bleiben auch im Kontakt  bleiben heißen darf. Die Antwort lautet ganz kurz und schmerzlos: Es ist nur in Kontakt bleiben korrekt.

In diesem Sinne wünsche ich mir, dass meine Leserinnen und Leser weiterhin via Blog und Kommentarfunktion mit mir in Kontakt bleiben. Darüber hinaus wünsche ich uns allen ein schönes Wochenende!

Knifflige Klammern

KlammernBei einem meiner Rechtschreib-Seminare tauchte kürzlich eine Frage auf, die ich ad hoc nicht beantworten konnte und bei der ich erst einmal intensiv nachschlagen musste. Die Frage war, wie sich Komposita schreiben, die in der Mitte eine in Klammern gesetzte Information aufweisen. Also etwa wenn sowohl das Wort Ultrahochfrequenz als auch die Abkürzung UHF in Klammern Teil dieses Kompositums sind. Hier ein Beispiel: im Ultrahochfrequenz (UHF)-Bereich.

Die spannende Frage war hier konkret der Umgang mit dem Leerzeichen vor der Klammer.

Die Antwort war nicht leicht zu finden. Ich habe in meinen Nachschlagwerken nur einen Hinweis gefunden und im entsprechenden Beispiel war kein Leerzeichen vor der Klammer angeführt: Polypropylen(PP)-Weichschaum. Analog müsste es dann folgendermaßen heißen: im Ultrahochfrequenz(UHF)-Bereich.

Vom Schriftbild her macht mich das nicht ganz so glücklich. Was meint ihr?

War der Service gut? Oder das Service schlecht?

business dog typewriterHeute sehen wir uns ein Wort an, dessen Genus gerne mal für Verwirrung sorgt. Dazu kommt noch, dass es zwei Wörter mit der Schreibung Service gibt. Eines bezeichnet einen Satz Tafelgeschirr und das Wort ist aus dem Französischen entlehnt worden, weshalb es auch auf der letzten Silbe betont wird. Dieses Wort ist neutralen Geschlechts; folglich heißt es das schöne blaue Service.

Das sehr viel häufiger vorkommende Wort Service stammt aus dem Englischen und bezeichnet den Kundendienst und allgemeiner einen Dienst oder eine Dienstleistung. Laut Duden hat dieses Wort maskulines oder (selten) neutrales Genus:

Der Service im neuen Restaurant ist nicht überragend.

Auch: Das Service im neuen Restaurant ist nicht überragend.

Welche Variante verwendet ihr häufiger?

Auch ja, eine dritte Bedeutung gibt es auch noch: Service als Aufschlag im Tennis. Es spricht zwar nichts dagegen, Aufschlag zu sagen, aber wer das englische Lehnwort verwendet, sagt in der Regel das Service (obwohl der Duden auch hier schreibt, dass auch der Service selten, aber doch in Verwendung ist).

Plural englischer Wörter auf -y

birthday dogEine der Änderungen, die seit der Rechtschreibreform gelten, hat sich bisher noch nicht überall herumgesprochen: die Pluralbildung englischer Wörter, die auf -y enden und auch im Deutschen verwendet werden.

Früher mussten wir uns dafür die entsprechende Regel im Englischen merken, heute macht es uns die deutsche Rechtschreibung einfach: Es wird an den Singular schlicht und ergreifend ein s drangehängt. Das entspricht einer der möglichen – wenn auch seltenen – Arten der Pluralbildung im Deutschen.

Hier ein paar der entsprechenden Klassiker, jeweils im Singular und im Plural:

Handy → Handys

 Baby → Babys

 City → Citys

 Lady → Ladys

Party → Partys

Feierlaune: der 300. Artikel!

dog in loveHeute habe ich Grund zu feiern: Dieser Beitrag ist der 300. Artikel, den ich hier auf www.neue-rechtschreibung.net veröffentliche. Ich blogge seit knapp fünf Jahren, genau genommen seit 12. Mai 2009. Hier geht’s zu meinem allerersten Eintrag.

Ich muss sagen: Das Ganze macht Spaß und ich freue mich, Kommentare, Rückmeldungen, Ergänzungen und – davor ist auch die Rechtschreibexpertin nicht gefeit – Hinweise auf Tippfehler zu bekommen.

Auch wenn ich etwa bei der Zeitungslektüre oft an der Rechtschreibung verzweifle, merke ich hier auf diesen Seiten, dass es da draußen sehr wohl zahlreiche Menschen gibt, denen korrekte Rechtschreibung ein Anliegen ist. Die Facebook-Gruppe „Gute Rechtschreibung”, bei der ich Links zu den Artikeln hier poste, hat sage und schreibe über 4.000 Mitglieder.

Ich möchte diese Gelegenheit nutzen, um allen Leserinnen und Lesern für ihre langjährige Treue zu danken. Ich freue mich darauf, euch auch in Zukunft mit Tipps rund um die deutsche Rechtschreibung zu versorgen.